Top_linie 900 

Uni_Schrift
Uni_logo

 

Box_white

Linie_white 700 

Box_white_right20

Dr. rer. nat. Hendrik Metz

hendrik_metz

Pharm. Technologie u. Biopharmazie
Raum 58
Wolfgang-Langenbeck-Str. 4
D-06120 Halle/Saale

Tel. +49 345 55 25 146
Fax +49 345 55 27 029

e-mail: hendrik.metz@pharmazie.uni-halle.de

Curriculum vitae

4.8.1954

1961-1969

1969-1973

1975-1980

1980-1983

1983

1983-1993


 

1993-1999



 

2000-2004

seit 04/2005

geboren in Leipzig

Grund- und Mittelschule Böhlitz-Ehrenberg 

Erweiterte Oberschule Markranstädt

Studium der Physik an der Universität Leipzig 

Forschungsstudium an der Universität Leipzig

Promotion zum Dr. rer. nat. in Physik

Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Leipzig, Fakultät für Physik
EPR, ENDOR und optische Untersuchungen von Phasenumwandlungen in dielektrischen Festkörpern
Forschungsaufenthalte in Warschau, Kasan, Novosibirsk, Athen, Dubna, Würzburg

Wissenschaftlicher Assistent am FB Physik der Universität Leipzig
Untersuchung der Struktur und Dynamik von Bestrahlungszentren von Aminosäurekristallen mittels EPR, ENDOR, Röntgen- und Neutronenstreuung
DFG-Projekt im Schwerpunktsprogramm „Incommensurable Strukturen“
Forschungsaufenthalte in Athen, Thesalloniki, Bilbao, Würzburg

Tätigkeit in IT-Unternehmen (Softwareentwicklung, -analyse und -design)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie

Publikationen

bitte hier klicken

Wissenschaftliche Arbeit

EPR-Spektroskopie in vitro und in vivo; NMR-Spektroskopie und -Imaging; Schwingungsspektroskopie (UV/VIS, Raman, FTIR)

Lehre

Betreuung der Lehrveranstaltung „Arzneiformenlehre II/Biopharmazie" (Laborpraktika und Seminare)
Betreuung von Diplomanden und Doktoranden

letzte Änderung: Montag, 16. Oktober 2017

linie rechts

 

Bottom_Linie 900 

Bottom_left

 Copyright   Disclaimer   Impressum   Kontakt   Webmaster 

©2010 AG Mäder - Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bottom_right