Top_linie 900 

Uni_Schrift
Uni_logo

 

Box_white

Linie_white 700 

Box_white_right20

Prof. Dr. rer. nat. habil. Karsten Mäder

KM-2017

Pharm. Technologie u. Biopharmazie
Raum 135
Wolfgang-Langenbeck-Str. 4
D-06120 Halle/Saale

Tel. +49 345 55 25 167
Fax +49 345 55 27 029

e-mail: karsten.maeder@pharmazie.uni-halle.de

Artikel - Buchbeiträge - Patente

Curriculum vitae

1986-1990

09/1990
 

07/1991

04/1993
 

1994-1995
 

1995-1997
 

1997-1998

 

03/1998

 

1998-2000
 

2000-2003
 

02/2003


 

2007

Studium der Pharmazie an der Humboldt-Universität Berlin

Diplom (Summa cum laude) in Pharmazie; Titel: „ESR-Untersuchungen an Mikroemulsionen und pharmazeutisch relvanten Polymeren“

Approbation als Apotheker

Verteidigung der Dissertation (Summa cum laude) mit dem Titel “Biopharmazeutische Anwendungen von ESR-Spektroskopie und -Imaging“

Postdok-Aufenthalt (gefördert durch den DAAD) in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. H.M. Swartz, Dept. of Radiology, Dartmouth Medical School Hanover, NH (USA)

DFG-Stipendium für die Habilitation am Institut für Pharmazeutische Technologie, Humboldt-Universität Berlin

Postdok-Aufenthalt in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. T. Kissel,
Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie,
Philipps-Universität Marburg

Habilitation für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie mit einer Arbeit zum Thema „In vitro and in vivo investigations on release processes from biodegradable drug delivery systems.”

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, Freie Universität Berlin.

Gruppenleiter in der Abteilung 'Galenische Forschung',
Fa. Hoffmann-LaRoche, Basel (CH)

Annahme des Rufes auf die C4-Professur für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
seither: Geschäftsführender Direktor des Instituts für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie

 Ruf auf das Ordinariat Pharmazeutische Technologie Universität Basel (abgelehnt)

Publikationen

Artikel - Buchbeiträge - Patente

Wissenschaftliche Auszeichnungen

1995

1997
 

1999

2008

Scheele-Preis der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft.

Capsugel Award für innovative Aspekte beim der kontrollierten Wirkstofffreisetzung, verliehen durch die Controlled Release Society

Young Investigator Award der International EPR Society.

“APV Research Award for Outstanding Achievements in the Pharmaceutical Sciences”

Wissenschaftliche Tätigkeiten und Mitgliedschaften

Mitglied der


 

 


 

Member Editorial Board

 

Gutachter für  

 German Pharmaceutical Association (DPhG)

 Arbeitsgemeinschaft Pharmazeutische Verfahrenstechnik (APV),
 Drug Delivery Focus Group

 International Society for Controlled Release

 International EPR Society
 

"Journal of Controlled release", seit 2006

 

 Pharmaceutical Research

 Journal of Controlled Release

 International Journal of Pharmaceutics

 Journal of Pharmaceutical Sciences

 European Journal of Pharmaceutics & Biopharmaceutics

 AAPS PharmSci

letzte Änderung: Montag, 11. September 2017

linie rechts

 

Bottom_Linie 900 

Bottom_left

 Copyright   Disclaimer   Impressum   Kontakt   Webmaster 

©2010 AG Mäder - Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bottom_right